Vollversammlung

Die Vollversammlung kann in ordentlicher und außerordentlicher Sitzung zusammentreten und wird von der Verbandsleitung oder vom Präsidium einberufen. Die Einberufung erfolgt schriftlich mindestens 10 Tage vor Abhaltung derselben mit Bekanntgabe der Tagesordnung, des Datum und des Ortes. Sie wird mindestens einmal jährlich und darüber hinaus auf Verlangen von mindestens 1/3 der stimmberechtigten Mitglieder, einberufen.

Die Vollversammlung setzt sich aus allen Präsidenten der Mitgliedsvereine zusammen. Im Verhinderungsfall kann sich ein Präsident mittels schriftlicher Vollmacht von einem demselben Verein angehörenden Ausschussmitglied oder von einem Präsidenten eines anderen Mitgliedsvereines vertreten lassen, wobei jeder stimmberechtigte Vertreter maximal drei andere Mitgliedsvereine vertreten darf.

Mitgliederversammlung 2021

Am Freitag, 14. Mai um 19:30 Uhr findet die 51. VSS-Mitgliederversammlung statt. Da aufgrund der aktuellen Umstände keine Mitgliederversammlung in Präsenz möglich ist, wird diese über das Online-Portal Zoom stattfinden.

Pro Mitgliedsverein kann nur der/die Präsident/in oder eine von ihm/ihr ermächtigte Person vertreten sein. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 10.05.2021 per E-Mail an info(at)vss.bz.it. Sollte der Verein nicht vom Präsidenten vertreten werden, ist zudem die Vertretungsvollmacht ausgefüllt mitzuschicken.

 

Partner der Mitgliederversammlung