Seminare, Kurse, Weiterbildungen

Mit Fachtagungen, Lehrgängen, Kursen für Funktionäre, Trainer, Übungsleiter, Schieds- und Kampfrichter sorgt der VSS für die fachliche Qualifizierung der Führungskräfte, Mitarbeiter und Techniker.

Hier informieren wir Sie über aktuelle Seminare, Kurse und Weiterbildungen und werfen einen Blick zurück auf vergangene Veranstaltungen.

Schulung für Vereinskassiere 2023

Welche Aufgaben und Pflichten hat ein Vereinskassier? Wie funktioniert die Buchführung im Amateursportverein mit Anwendung des 398/91 Gesetzes? Im Rahmen dieser Schulung bekommen Sie einen Überblick über die wichtigsten Aufgaben eines Kassiers.

Referent: Dr. Markus Hofer - Wirtschaftsberater von der Kanzlei Ausserhofer & Partner

Folgende Themenfelder werden behandelt:    

Grundlagen der Steuern und Buchführung, EAS-Modell, Buchhaltungsregister „Registro Minori“, indirekte vs. direkte Steuern, institutionelle vs. gewerbliche Einnahmen, Status Volontariat/Onlus, Entgelte und Vergütungen im Sportverein, innergemeinschaftliche Operationen, Bescheinigung CU „Certificazione Unica“, steuerliche Neuheiten für 2023, Verpflichtung zur elektronischen Rechnungslegung.

Angesprochen werden darüber hinaus die Reform des Sports und der neue „Kodex des dritten Sektors“.

Ebenso aufgegriffen werden mögliche Steuerkontrollen im Amateursportverein. Ziel ist es, die Vereine zu sensibilisieren und sie auf die wichtigsten Dokumente im Falle einer Kontrolle aufmerksam zu machen.   

Es finden zwei Schulungen in Präsenz statt, u. z.

  • Freitag, 03.02.2023 von 13.30 – 18.00 Uhr in der VSS-Geschäftsstelle in Bozen, Brennerstraße 9
  • Freitag, 10.02.2023 von 13.30 – 18.00 Uhr in der Kanzlei Ausserhofer in Bruneck, Nordring 25

Zudem wird die Schulung aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt auf der VSS-Homepage veröffentlicht.

Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Wir bitten Sie, sich mit dem beiliegenden Anmeldeformular anzumelden.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!