Sportprogramme
Badminton
Badminton-Nachwuchs spielt bei VSS/Raiffeisen-Landesmeisterschaften groß auf
10.05.2017

Badminton-Nachwuchs spielt bei VSS/Raiffeisen-Landesmeisterschaften groß auf

Es war große Werbung für den Südtiroler Badmintonsport, was die jungen Nachwuchsspieler Anfang Mai bei den VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften der Kategorien U9 und U11 lieferten. Insgesamt 54 Kinder spielten in den beiden Altersklassen in der Turnhalle der Technischen Fachoberschule „Max Valier“ um die begehrten Titel.

Dementsprechend zufrieden war auch VSS-Referent Norbert Spornberger: „Es war eine großartige Veranstaltung mit spannenden Spiele auf einem hohen Niveau.“ Insgesamt konnte der Badminton-Nachwuchs des Landes in Bozen in sieben Kategorien Landesmeister küren. In der U9 wurden lediglich Einzellandesmeister gesucht, in der U11 gab es zusätzlich zum Einzel auch noch ein Mädchen- und ein Buben-Doppel sowie ein Mixed-Doppel, bei dem auch U9-Spieler antreten durften.

 

Mannschaftlich waren die Nachwuchsathleten aus Mals mit gleich vier VSS/Raiffeisen Landesmeistertiteln am erfolgreichsten. Auf Platz zwei folgt mit zwei Landesmeistertiteln der ASC Berg. Eine Goldmedaille des gehört dabei allerdings zur Hälfte dem SSV Bozen, denn im Buben-Doppel der Kategorie U11 gewann das Georg Ebner (ASC Berg) und Ruben Fellin (SSV Bozen). Dazu kommt noch ein VSS/Landesmeistertitel für den SV Kaltern.
Über gleich zwei Goldmedaillen durften sich die Malser Teresa Blaas (im Doppel bei den U11-Mädchen und im U11-Mixedbewerb), Carolin Rauner (im Einzel und im Doppel bei den U11-Mädchen) und David Messner (im Einzel der U11-Buben und im U11-Mixedbewerb) freuen.

 

Die Platzierungen:

 

U9:


Mädchen-Einzel:

1. Anna Hell (ASC Berg)
2. Julia Kostner (ASC Berg)
3. Helen Griessmayr (ASC Berg)
4. Ami Thiandoume Ndeye (SV Kaltern)


Buben-Einzel:

1. Tobias Andergassen (SV Kaltern)
2. Karl Ladurner (SC Meran)
3. Laurin Meraner (ASC Berg)
4. Armin Thanei (ASV Mals)

 

U11:


Mädchen-Einzel:

1. Carolin Rauner (ASV Mals)
2. Teresa Blaas (ASV Mals)
3. Lena Schweigkofler (ASC Berg)
4. Lisa Kleinrubatscher (SSV Bozen)


Buben-Einzel:

1. David Messner (ASV Mals)
2. Manuel Pircher (ASC Berg)
3. David Spitaler (SV Kaltern)
4. Georg Ebner (ASC Berg)


Mädchen-Doppel:

1. Teresa Blaas/Carolin Rauner (ASV Mals)
2. Sophie Luther/Franziska Waldner (SC Meran)
3. Lisa Kleinrubatscher/Katharina Kössler (SSV Bozen)
4. Elena Paler/Lena Schweigkofler (SSV Bozen/ASC Berg)


Buben-Doppel:

1. Georg Ebner/Ruben Fellin (ASC Berg/SSV Bozen)
2. Karl Ladurner/Fabian Terzer (SC Meran)
3. Samuel Stricker/Leonard Waldner (ASV Mals)
4. Simon Fulterer/Manuel Prader (ASC Berg/SSV Bozen)


Mixed-Doppel:

1. Teresa Blaas/David Messner (ASV Mals)
2. Sophie Luther/Karl Ladurner (SC Meran)
3. Maria Lara De March/Samuel Stricker (ASV Mals)
4. Mara Maria Alber/Leonard Waldner (ASV Mals)

zum Seitenanfang
10.05.2017

Badminton-Nachwuchs spielt bei VSS/Raiffeisen-Landesmeisterschaften groß auf

Es war große Werbung für den Südtiroler Badmintonsport, was die jungen Nachwuchsspieler Anfang Mai bei den VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften der Kategorien U9 und U11 lieferten. Insgesamt 54 Kinder spielten in den beiden Altersklassen in der Turnhalle der Technischen Fachoberschule „Max Valier“ um die begehrten Titel.

Dementsprechend zufrieden war auch VSS-Referent Norbert Spornberger: „Es war eine großartige Veranstaltung mit spannenden Spiele auf einem hohen Niveau.“ Insgesamt konnte der Badminton-Nachwuchs des Landes in Bozen in sieben Kategorien Landesmeister küren. In der U9 wurden lediglich Einzellandesmeister gesucht, in der U11 gab es zusätzlich zum Einzel auch noch ein Mädchen- und ein Buben-Doppel sowie ein Mixed-Doppel, bei dem auch U9-Spieler antreten durften.

 

Mannschaftlich waren die Nachwuchsathleten aus Mals mit gleich vier VSS/Raiffeisen Landesmeistertiteln am erfolgreichsten. Auf Platz zwei folgt mit zwei Landesmeistertiteln der ASC Berg. Eine Goldmedaille des gehört dabei allerdings zur Hälfte dem SSV Bozen, denn im Buben-Doppel der Kategorie U11 gewann das Georg Ebner (ASC Berg) und Ruben Fellin (SSV Bozen). Dazu kommt noch ein VSS/Landesmeistertitel für den SV Kaltern.
Über gleich zwei Goldmedaillen durften sich die Malser Teresa Blaas (im Doppel bei den U11-Mädchen und im U11-Mixedbewerb), Carolin Rauner (im Einzel und im Doppel bei den U11-Mädchen) und David Messner (im Einzel der U11-Buben und im U11-Mixedbewerb) freuen.

 

Die Platzierungen:

 

U9:


Mädchen-Einzel:

1. Anna Hell (ASC Berg)
2. Julia Kostner (ASC Berg)
3. Helen Griessmayr (ASC Berg)
4. Ami Thiandoume Ndeye (SV Kaltern)


Buben-Einzel:

1. Tobias Andergassen (SV Kaltern)
2. Karl Ladurner (SC Meran)
3. Laurin Meraner (ASC Berg)
4. Armin Thanei (ASV Mals)

 

U11:


Mädchen-Einzel:

1. Carolin Rauner (ASV Mals)
2. Teresa Blaas (ASV Mals)
3. Lena Schweigkofler (ASC Berg)
4. Lisa Kleinrubatscher (SSV Bozen)


Buben-Einzel:

1. David Messner (ASV Mals)
2. Manuel Pircher (ASC Berg)
3. David Spitaler (SV Kaltern)
4. Georg Ebner (ASC Berg)


Mädchen-Doppel:

1. Teresa Blaas/Carolin Rauner (ASV Mals)
2. Sophie Luther/Franziska Waldner (SC Meran)
3. Lisa Kleinrubatscher/Katharina Kössler (SSV Bozen)
4. Elena Paler/Lena Schweigkofler (SSV Bozen/ASC Berg)


Buben-Doppel:

1. Georg Ebner/Ruben Fellin (ASC Berg/SSV Bozen)
2. Karl Ladurner/Fabian Terzer (SC Meran)
3. Samuel Stricker/Leonard Waldner (ASV Mals)
4. Simon Fulterer/Manuel Prader (ASC Berg/SSV Bozen)


Mixed-Doppel:

1. Teresa Blaas/David Messner (ASV Mals)
2. Sophie Luther/Karl Ladurner (SC Meran)
3. Maria Lara De March/Samuel Stricker (ASV Mals)
4. Mara Maria Alber/Leonard Waldner (ASV Mals)

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Tel. 0471 974 378 - Str.-Nr. 80022790218