Service
News
Bozner Schwimmer jubeln bei VSS/Raiffeisen Schwimm-Landesmeisterschaften
05.06.2019

Bozner Schwimmer jubeln bei VSS/Raiffeisen Schwimm-Landesmeisterschaften

Die Nachwuchsschwimmer des SSV Bozen waren einmal mehr die großen Gewinner der VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften. Die Athleten aus der Landeshauptstadt holten sich gleich 20 von 38 möglichen Einzeltiteln. Dazu gewannen die Bozner auch noch drei von sechs Staffeln. Gerade bei den Jüngsten zeigte sich aber, dass die anderen Südtiroler Schwimmvereine immer mehr aufholen.

Bereits zum 49. Mal wurden heuer die VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften im Schwimmen ausgetragen. VSS-Referent Klaus Fissneider durfte dabei rund 250 Schwimmerinnen und Schwimmer aus allen Landesteilen in der Brixner Acquarena begrüßen. „Von den Jüngsten bis hin zu den Athleten der Allgemeinen Klasse haben wir heute wieder sehr viele gute Leistungen gesehen. Ein großes Kompliment an euch alle“, freute sich Fissneider.

 

Die erfolgreichsten Schwimmer kamen einmal mehr vom SSV Bozen. Sie gewannen gleich 20 von 38 möglichen Einzel-Landesmeistertiteln, dazu kamen noch drei Triumphe in sechs Staffelentscheidungen. Am Ende holten die Bozner überragende 392 Punkte und lagen damit rund 200 Punkte vor den zweitplatzierten Schwimmern des SSV Bruneck. Den dritten Platz sicherten sich die Athleten des SC Meran mit 180 Punkten. Gleichzeitig zeigte sich bei den Landesmeisterschaften aber auch, dass die anderen Südtiroler Vereine gerade bei den Jüngsten stark aufholen. Bei den Kleinsten zeigten vor allem die Schwimmerinnen und Schwimmer des SSV Bruneck und des SSV Leifers auf und sorgten dafür dass in diesen Kategorien der Vorsprung der Bozner „nur“ 38 bzw. 43 Punkte betrug.

 

Insgesamt drei Schwimmerinnen und ein Schwimmer durften in Brixen über zwei VSS/Raiffeisen-Einzel-Landesmeistertitel jubeln. In der Kategorie Schüler A gelang dieses Kunststück Dena Bacher vom SC Brixen, in der Allgemeinen Klasse war Sabrina Weger vom SSV Bozen doppelt erfolgreich und in der Kategorie Jugend durften Arianna Tava und Daniel Waldner (beide SSV Bozen) über zwei Siege jubeln. Bei den jüngsten Altersklassen gelang dies hingegen keinem Schwimmer, ein Indiz für die Ausgeglichenheit bei den Kleinsten. In den Staffelbewerben gab es drei Tagessiege für den SSV Bozen sowie zwei für den SSV Bruneck und einen für den SC Meran.

 

 

DIE VSS/RAIFFEISEN SCHWIMM-LANDESMEISTER 2019 AUF EINEN BLICK:


Kategorie Kinder:

50m Kraul: Chandra Zambonini (SSV Bozen) und Leo Mahlknecht (SC Brixen)
50m Brust: Jasmin Weis (SSV Leifers) und Matteo Castagnaro (SSV Brixen)
50m Rücken: Amy Leimgruber (SSV Leifers) und Jacopo Bonapace (SSV Bozen)


Kategorie Schüler B:

50m Kraul: Lisa Haidacher (SSV Bruneck) und Paul Spitaler (SSV Bozen)
50m Brust: Ilvy Keim (SSV Bruneck) und Christian Caser (SC Meran)
50m Rücken: Teresa Bürgstaller (SSV Bruneck) und Simon Frei (SSV Bozen)
50m Delphin: Mia Moldovan (SSV Bozen) und Paul Oberrauch (SSV Leifers)


Kategorie Schüler A:

50m Kraul: Dena Bacher (SC Brixen) und Manuel Giovannini (SSV Leifers)
50m Brust: Ariel Straudi (SSV Bruneck) und Lorenzo Benedetti (SSV Bozen)
50m Rücken: Lotta Haselrieder (SSV Bruneck) und Nicolas Mayr (SSV Bozen)
50m Delphin: Dena Bacher (SC Brixen) und Patrick Losurdo (SSV Bozen)


Kategorie Jugend:

50m Kraul: Arianna Tava (SSV Bozen) und Daniel Waldner (SSV Bozen)
50m Brust: Samantha Ortler (SSV Bozen) und Daniel Waldner (SSV Bozen)
50m Rücken: Arianna Tava (SSV Bozen) und Simon Wierer (SSV Bruneck)
50m Delphin: Irene Donà (SSV Bozen) und Fabio Splendore (SSV Bozen)


Allgemeine Kategorie:

50m Kraul: Sabrina Weger (SSV Bozen) und Thomas Santer (SC Meran)
50m Brust: Julia Berger (SC Meran) und Christoph Gamper (SC Meran)
50m Rücken: Nicole Brillo (SSV Bozen) und Daniel Donola (SSV Bozen)
50m Delphin: Sabrina Weger (SSV Bozen) und Andrit Denaj (SSV Bozen)


Staffeln (4x50m Lagen):

Kinder/Schüler B weiblich: SSV Bruneck
Kinder/Schüler B männlich bzw. gemischte Staffeln: SSV Bozen
Schüler A weiblich: SSV Bruneck
Schüler A männlich: SSV Bozen
Allgemeine Klasse weiblich: SC Meran
Allgemeine Klasse männlich: SSV Bozen


Vereinswertung:

SSV Bozen (392 Punkte)
SSV Bruneck (194 Punkte)
SC Meran (180 Punkte)
SSV Leifers (140 Punkte)
Schwimmclub Brixen (134 Punkte)
Schwimmclub Gröden (18 Punkte)
SSV Brixen (15 Punkte)

zum Seitenanfang
05.06.2019

Bozner Schwimmer jubeln bei VSS/Raiffeisen Schwimm-Landesmeisterschaften

Die Nachwuchsschwimmer des SSV Bozen waren einmal mehr die großen Gewinner der VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften. Die Athleten aus der Landeshauptstadt holten sich gleich 20 von 38 möglichen Einzeltiteln. Dazu gewannen die Bozner auch noch drei von sechs Staffeln. Gerade bei den Jüngsten zeigte sich aber, dass die anderen Südtiroler Schwimmvereine immer mehr aufholen.

Bereits zum 49. Mal wurden heuer die VSS/Raiffeisen Landesmeisterschaften im Schwimmen ausgetragen. VSS-Referent Klaus Fissneider durfte dabei rund 250 Schwimmerinnen und Schwimmer aus allen Landesteilen in der Brixner Acquarena begrüßen. „Von den Jüngsten bis hin zu den Athleten der Allgemeinen Klasse haben wir heute wieder sehr viele gute Leistungen gesehen. Ein großes Kompliment an euch alle“, freute sich Fissneider.

 

Die erfolgreichsten Schwimmer kamen einmal mehr vom SSV Bozen. Sie gewannen gleich 20 von 38 möglichen Einzel-Landesmeistertiteln, dazu kamen noch drei Triumphe in sechs Staffelentscheidungen. Am Ende holten die Bozner überragende 392 Punkte und lagen damit rund 200 Punkte vor den zweitplatzierten Schwimmern des SSV Bruneck. Den dritten Platz sicherten sich die Athleten des SC Meran mit 180 Punkten. Gleichzeitig zeigte sich bei den Landesmeisterschaften aber auch, dass die anderen Südtiroler Vereine gerade bei den Jüngsten stark aufholen. Bei den Kleinsten zeigten vor allem die Schwimmerinnen und Schwimmer des SSV Bruneck und des SSV Leifers auf und sorgten dafür dass in diesen Kategorien der Vorsprung der Bozner „nur“ 38 bzw. 43 Punkte betrug.

 

Insgesamt drei Schwimmerinnen und ein Schwimmer durften in Brixen über zwei VSS/Raiffeisen-Einzel-Landesmeistertitel jubeln. In der Kategorie Schüler A gelang dieses Kunststück Dena Bacher vom SC Brixen, in der Allgemeinen Klasse war Sabrina Weger vom SSV Bozen doppelt erfolgreich und in der Kategorie Jugend durften Arianna Tava und Daniel Waldner (beide SSV Bozen) über zwei Siege jubeln. Bei den jüngsten Altersklassen gelang dies hingegen keinem Schwimmer, ein Indiz für die Ausgeglichenheit bei den Kleinsten. In den Staffelbewerben gab es drei Tagessiege für den SSV Bozen sowie zwei für den SSV Bruneck und einen für den SC Meran.

 

 

DIE VSS/RAIFFEISEN SCHWIMM-LANDESMEISTER 2019 AUF EINEN BLICK:


Kategorie Kinder:

50m Kraul: Chandra Zambonini (SSV Bozen) und Leo Mahlknecht (SC Brixen)
50m Brust: Jasmin Weis (SSV Leifers) und Matteo Castagnaro (SSV Brixen)
50m Rücken: Amy Leimgruber (SSV Leifers) und Jacopo Bonapace (SSV Bozen)


Kategorie Schüler B:

50m Kraul: Lisa Haidacher (SSV Bruneck) und Paul Spitaler (SSV Bozen)
50m Brust: Ilvy Keim (SSV Bruneck) und Christian Caser (SC Meran)
50m Rücken: Teresa Bürgstaller (SSV Bruneck) und Simon Frei (SSV Bozen)
50m Delphin: Mia Moldovan (SSV Bozen) und Paul Oberrauch (SSV Leifers)


Kategorie Schüler A:

50m Kraul: Dena Bacher (SC Brixen) und Manuel Giovannini (SSV Leifers)
50m Brust: Ariel Straudi (SSV Bruneck) und Lorenzo Benedetti (SSV Bozen)
50m Rücken: Lotta Haselrieder (SSV Bruneck) und Nicolas Mayr (SSV Bozen)
50m Delphin: Dena Bacher (SC Brixen) und Patrick Losurdo (SSV Bozen)


Kategorie Jugend:

50m Kraul: Arianna Tava (SSV Bozen) und Daniel Waldner (SSV Bozen)
50m Brust: Samantha Ortler (SSV Bozen) und Daniel Waldner (SSV Bozen)
50m Rücken: Arianna Tava (SSV Bozen) und Simon Wierer (SSV Bruneck)
50m Delphin: Irene Donà (SSV Bozen) und Fabio Splendore (SSV Bozen)


Allgemeine Kategorie:

50m Kraul: Sabrina Weger (SSV Bozen) und Thomas Santer (SC Meran)
50m Brust: Julia Berger (SC Meran) und Christoph Gamper (SC Meran)
50m Rücken: Nicole Brillo (SSV Bozen) und Daniel Donola (SSV Bozen)
50m Delphin: Sabrina Weger (SSV Bozen) und Andrit Denaj (SSV Bozen)


Staffeln (4x50m Lagen):

Kinder/Schüler B weiblich: SSV Bruneck
Kinder/Schüler B männlich bzw. gemischte Staffeln: SSV Bozen
Schüler A weiblich: SSV Bruneck
Schüler A männlich: SSV Bozen
Allgemeine Klasse weiblich: SC Meran
Allgemeine Klasse männlich: SSV Bozen


Vereinswertung:

SSV Bozen (392 Punkte)
SSV Bruneck (194 Punkte)
SC Meran (180 Punkte)
SSV Leifers (140 Punkte)
Schwimmclub Brixen (134 Punkte)
Schwimmclub Gröden (18 Punkte)
SSV Brixen (15 Punkte)

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Str.-Nr. 80022790218 - MwSt.-Nr. 03001930217