Service
News
Premiere des Badminton-Mannschaftsturniers ein voller Erfolg
18.10.2017

Premiere des Badminton-Mannschaftsturniers ein voller Erfolg

Das VSS-Referat Badminton ist bekannt für seine stetigen Neuerungen. Letzte Errungenschaft ist das VSS/Raiffeisen Mannschaftsturnier in den Kategorien U11 und U13. Die erste Auflage fand am 14. Oktober in Mals statt. Nach dem positiven Feedback werden sicher neue Mannschaftsturniere folgen.

Über 50 Kinder aus 6 verschiedenen Vereinen waren in Mals am Start. Auf dem Spielplan stand wie bei der italienischen Mannschaftsmeisterschaft, je ein Dameneinzel, ein Herreneinzel und drei Doppelspiele. Das Besondere: Die Kinder spielten in beiden Kategorien in vereinsübergreifenden Mannschaften, so konnten in einem Team Kinder aus Bozen, Mals, Kaltern oder Eppan gemeinsam spielen. Außerdem mussten die Kinder selbst die Mannschaftsaufstellung machen und so die eigenen Stärken und Schwächen genauso beurteilen wie jene der anderen Kinder. „Dem einen gelang dies besser, dem anderen weniger. Aber es machte allen sichtlich viel Spaß“, erklärte Claudia Nista, die Vizepräsidentin des italienischen Badmintonverbandes.

 

„Es war schön zu beobachten wie die zusammengewürfelten Gruppen sich untereinander anfeuerten und so für beste Stimmung in der Halle sorgten“, ergänzte Hannes Mair vom ASV Mals. Jede Gruppe absolvierte am Ende vier Spiele, beachtlich war dabei die Ausgeglichenheit der zusammengewürfelten Gruppen. „Wir haben einige knappe Partien gesehen und gerade zum Schluss gab es Hochspannung“, so Nista und Mair.

 

Am Ende wurden schließlich alle Mannschaften aufs Podium geholt. So gab es für alle einen wohlverdienten Applaus. Anstelle von Preisen gab es am Ende Hot-Dogs und Kastanien für alle, schließlich basiert der Grundgedanke des VSS/Raiffeisen Mannschaftsturniers auf dem Miteinander, getreu dem VSS-Jahresmotto „Sport ist wert(e)voll“. Das Fazit aller in Mals fiel jedenfalls deutlich aus: „Das VSS/Raiffeisen Mannschaftsturnier ist auf alle Fälle zu wiederholen!“

zum Seitenanfang
18.10.2017

Premiere des Badminton-Mannschaftsturniers ein voller Erfolg

Das VSS-Referat Badminton ist bekannt für seine stetigen Neuerungen. Letzte Errungenschaft ist das VSS/Raiffeisen Mannschaftsturnier in den Kategorien U11 und U13. Die erste Auflage fand am 14. Oktober in Mals statt. Nach dem positiven Feedback werden sicher neue Mannschaftsturniere folgen.

Über 50 Kinder aus 6 verschiedenen Vereinen waren in Mals am Start. Auf dem Spielplan stand wie bei der italienischen Mannschaftsmeisterschaft, je ein Dameneinzel, ein Herreneinzel und drei Doppelspiele. Das Besondere: Die Kinder spielten in beiden Kategorien in vereinsübergreifenden Mannschaften, so konnten in einem Team Kinder aus Bozen, Mals, Kaltern oder Eppan gemeinsam spielen. Außerdem mussten die Kinder selbst die Mannschaftsaufstellung machen und so die eigenen Stärken und Schwächen genauso beurteilen wie jene der anderen Kinder. „Dem einen gelang dies besser, dem anderen weniger. Aber es machte allen sichtlich viel Spaß“, erklärte Claudia Nista, die Vizepräsidentin des italienischen Badmintonverbandes.

 

„Es war schön zu beobachten wie die zusammengewürfelten Gruppen sich untereinander anfeuerten und so für beste Stimmung in der Halle sorgten“, ergänzte Hannes Mair vom ASV Mals. Jede Gruppe absolvierte am Ende vier Spiele, beachtlich war dabei die Ausgeglichenheit der zusammengewürfelten Gruppen. „Wir haben einige knappe Partien gesehen und gerade zum Schluss gab es Hochspannung“, so Nista und Mair.

 

Am Ende wurden schließlich alle Mannschaften aufs Podium geholt. So gab es für alle einen wohlverdienten Applaus. Anstelle von Preisen gab es am Ende Hot-Dogs und Kastanien für alle, schließlich basiert der Grundgedanke des VSS/Raiffeisen Mannschaftsturniers auf dem Miteinander, getreu dem VSS-Jahresmotto „Sport ist wert(e)voll“. Das Fazit aller in Mals fiel jedenfalls deutlich aus: „Das VSS/Raiffeisen Mannschaftsturnier ist auf alle Fälle zu wiederholen!“

Verband der Sportvereine Südtirols - Brennerstraße 9 - 39100 Bozen - Tel. 0471 974 378 - Str.-Nr. 80022790218